Kodierung

Nachdem im vorigen Abschnitt die Typen der Bestandteile des MH 9 aufgelistet wurden, soll nun alles zu einer kompakten Bezeichnung zusammengefügt werden.

Nehmen wir folgende Beispiele:

Beispiel 1: MH 9 wAfbOu
Das Beispiel 1 zeigt eine Minimalvariante. Es verzichtet auf die Angabe von Markenbild und Anzahl der Nahtstiche und kommt mit 6 Zeichen aus.

Beispiel 2: MH 9 vH2eauur16
Das Beispiel 2 zeigt eine Normalvariante. Die vollständige Kodierung ist in der Regel 9 oder wie hier 10 Zeichen lang.

Beispiel 3: MH 9 vD1D2D2D2D1gaoos15
Für das Extrembeispiel 3 ergibt sich eine ziemlich lange Kodierung, aber MH mit verschiedenen Zähnungsvarianten kommen wirklich sehr selten vor.

Die Kodierungen bedeuten:

Block Länge Beispiel 1 Beispiel 2 Beispiel 3 Typ
1 1 w v v Gummi
2 1 bis 10 A H2 D1D2D2D2D1 Zähnung
3 1 f e g Größe und Faden
4 1 b a a Deckel Seite 1
5 1 O u o Deckel Seite 2
6 1 u u o Deckel Seite 3
7 1 n.a. r s Markenbild
8 1 n.a. 16 15 Nahtstiche

 

Auf dieser Seite können Sie Ihre vorhandenen MH 9 mit wenigen Mausklicks erfassen. Auf diese Weise sollen Informationen zur Häufigkeit der einzelnen Varianten gesammelt werden.